Umwelt

Vergängliche Urnen für die Umwelt

 

Auch ein Friedhof oder Ruheforst ist Umwelt.
Warum soll hier anders gehandelt werden, als in der Natur?

 

 

Urnen am Ende der Mietzeit eines Grabes wieder auszugraben, um sie dann an anderer Stelle irgendwo auf dem Friedhof weiter zu lagern, erfüllt nicht den Sinn einer Urnenbestattung.

Zur Natur zurückkehren zu dürfen, ist der Sinn einer Beisetzung im Erdreich.

Deshalb war und ist die Motivation eine biologisch abbaubare Urne
zu schaffen und dafür

Kein Bio-Plastik und kein Metall für Urnen

zu verwenden.

 Nur ein einziges Gefäß soll die Asche aufnehmen.

Auf jedwede Aschenkapsel wird ganz bewusst verzichtet.

Schreiben Sie eine Email unter Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten
oder rufen Sie an: 0175.1767399

Kommentare sind geschlossen.