Fragen und Antworten

Fragen + Antworten zu diesen Urnen

Bio-Urnen-das-frEI-Rohling
Wie erkenne ich den Unterschied der Urnen das frEI zu anderen Urnen?

Urnen das frEI sind anders in der Form und nehmen keine Aschekapsel auf!
Auffällig ist, daß diese Urnen nicht aus Topf und Deckel bestehen.

Warum haben Überurnen immer Topf und Deckel?

Standardmäßig wird die Aschekapsel aus dem Krematorium in die gekaufte Überurne gestellt.
Damit werden zwei Urnen ( Aschekapsel plus Überurne ) beigesetzt !!
So hat sich der Ablauf eingebürgert. Kein Gesetz! Es ist einfach eine jahrzehntelange Gewohnheit.

Und wieso ist das bei den Urnen das frEI anders?

Urnen das frEI sind Eingefäß-Urnen, also Aschekapsel und Schmuckurne gleichzeitig.
Diese Bio-Urne kann die Asche direkt aufnehmen. Die Asche muss umgefüllt werden,
so wie bei einer Seebestattung auch !

Aber staubt die Asche dann nicht aus der Urne das frEI heraus?

Nein, die Innenkonstruktion bei den Urnen das frEI ist so gebaut, daß die Urne nach innen durch eine Steckhülse verschlossen wird. Damit ist die Asche isoliert und kann nicht austreten.

Kann die Urne das frEI im Krematorium gefüllt werden?

Nein, die Maschinen im Krematorium sind auf Massenabfertigung ausgerichtet.

Welche Kriterien muss eine moderne Bio-Urne für die Erdbestattung erfüllen?

Eine Bio-Urne muss gewährleisten, daß die Asche eines Lebewesens wieder Teil des größeren Kreislaufs werden kann.

Ist das Material der Eingefäß-Urne das frEI auflösbar?

Ja, Urnen das frEI verrotten in der Erde.

Gibt es weitere Vorteile der Urne das frEI?

• Respekt vor dem Individuum – Einfüllung der Asche per Hand
• Zeitgemäße Müllvermeidung – keine zusätzliche Aschekapsel
• Umweltbewusstsein – Verzicht auf Bioplastik
• Entlastung Friedhöfe – kein Ausgraben nach Ablauf der Grabstätte
• Verrottung in der Erde – vergängliche Materialien

Haben Sie weitere Fragen? Hier erhalten Sie Antworten!

Stellen Sie Ihre Fragen gern per Email !

Kommentare sind geschlossen.